Einschulung einmal anders – ganz klein und doch ganz großartig!

Einschulung einmal anders – ganz klein und doch ganz großartig!

Am 18.08. und am 19.08. haben wir insgesamt 96 neue Schulkinder an unserer Grundschule willkommen geheißen.
Am 18.08.20 begrüßten wir zunächst die Kinder und Eltern der Koala Klasse sowie der Adler Klasse auf unserem bunt geschmückten Schulhof und in unserer Aula. Am nächsten Morgen, dem 19.08.20, wurden die Kinder der Schildkrötenklasse und der Fledermausklasse eingeschult.
Jedes Schulkind wurde persönlich direkt am Schultor von den Schulleiterinnen Frau Neuhaus und Frau Homeyer in Empfang genommen. Anschließend bestand die Möglichkeit, die Klassenlehrerinnen und -lehrer auf dem Schulhof kennenzulernen, bevor es dann in der Aula zum festlichen Teil überging.
Hierzu durften die „Stars des Tages“ – unsere Schulkinder – ganz vorne vor der Bühne Platz nehmen, während sich die Eltern auf den Rest der Aula verteilten, natürlich immer mit gutem Abstand.
Nach einer kurzen Begrüßung durch die Schulleiterinnen und der Vorstellung der Klassenlehrkräfte betrat der „Riesenstar“ des Tages unsere Bühne: und ja, nicht auf zwei, sondern auf vier Beinen. Es handelt sich um unsere Schulhündin Nellie, die gemeinsam mit den Kindern rechnete und die Kinder damit in ihren Bann zog. Ganz begeistert und voller Aufmerksamkeit beobachteten die Schulkinder Nellie und die Puppenshow von Luke und Lelia, dargeboten von Frau Homeyer und Frau Neuhaus. Ganz spielerisch wurden den Kindern so auch noch einige Grundregeln an unserer Schule nahegebracht: dazu gehören das gesunde Frühstück, das friedliche und respektvolle Miteinander und die Freude am gemeinsamen Lernen. Die Gemeinsamkeit wurde auch verbildlicht: Jedes Kind und jede Lehrkraft hatte ein kleines Puzzleteil gestaltet, das auf einer gemeinsamen Pinnwand befestigt wurde und zeigt: Ich gehöre dazu!
Im Anschluss daran bekam jedes Kind eine Sonnenblume überreicht und ging zusammen mit den Klassenlehrerinnen und -lehrern in die Klasse. Dort verbrachten sie dann ihre erste Schulstunde mit Willkommens- und Kennenlernspielen, während die Eltern zunächst noch in der Aula verweilten und im Anschluss daran im Elterncafé die Möglichkeit hatten, sich in Ruhe kennenzulernen und zu unterhalten.
Schließlich wurden die Kinder zurück zu ihren Eltern gebracht, voller Aufregung von den Erlebnissen dieses Tages und voller Vorfreude auf die Schultüte und auf die weitere Zeit in der Schule.
Wir danken allen Eltern für die schöne Gestaltung der Schultüten und die gute Zusammenarbeit bei der Einhaltung der Corona Regeln. Alle Kinder hatten eine Maske dabei, was den Ablauf wirklich sehr vereinfacht hat.
Wir – die Klassenlehrkräfte der neuen E 1 Klassen – freuen sich darauf, Ihr Kind jeden Schultag ein bisschen besser kennenzulernen und gemeinsam zu lernen.

Herzliche Grüße
Ihr E 1 Team
Schildkrötenklasse E 1 a: Simone Metz und Luigiana Rovito
Fledermausklasse E 1 b: Besime Celik und Carolin Nemetz
Koalaklasse E 1 c: Charleen Crummenauer und Johanna Browman
Adlerklasse E 1 d: Larah Valley und Christian Stoschek